Der Lechweg bei facebook

Toni "Bluatschink" Knittel mit seiner Band

20 Jahre Bluatschink - 50 Jahre Toni Knittel

Am Donnerstag 11.07.2013 gibt Toni "Bluatschink" Knittel ein großes Jubiläums-Open-Air auf der Geierwallybühne in Elbigenalp/Lechtal mit vielen Überraschungsgästen. Da die Veröffentlichung der ersten Bluatschink-CD 1993 ebenfalls auf dieser Bühne stattfand und der Lechtaler Musiker außerdem wenige Tage danach den fünfzigsten Geburtstag feiert, lässt er es bei dieser Gelegenheit richtig krachen. Der Lechtaler Dialekt-Barde ist ja mit seinem Song "Am Lech entlang" der musikalische Botschafter des Lechweges. Da passt es natürlich sehr gut, dass die Geierwally-Bühne ziemlich genau auf halber Strecke direkt an diesem beliebten Wanderweg liegt.

 

Vor allem für diejenigen Kultur- & Natur-Liebhaber, die eine weitere Anfahrt auf sich nehmen müssen, eröffnen sich hier perfekte Kombinations-Möglichkeiten. Man kann eine Wanderung am Lech mit dem Bluatschink-Konzert am Donnerstag verbinden und am Wochenende die beeindruckende Inszenierung des Stückes "Die Geierwally" von Felix Mitterer erleben - natürlich ebenfalls auf der Geierwally-Bühne mit ihrer gewaltigen Felsenkulisse. Diese Kombination steht auch an den darauffolgenden Wochenenden zur Verfügung, da am 18.07.2013 bereits ein zweites Open-Air fixiert wurde und je nach Publikumszuspruch weitere Termine ins Auge gefasst werden.

 

Informationen unter: www.bluatschink.at oder www.geierwally.at