Der Lechweg bei facebook

Kurzinfo

Verlauf

Formarinsee – Steinbock-Denkmal – Zug –
Lech am Arlberg

>>>Download Karte

Länge

14 km; leichter Bergweg

Höhenmeter

↑ 195 m; ↓ 629 m

Wanderzeit

5 Stunden

Sehenswert

Formarinsee – Alpe Formarin – Steinbock-Denkmal –
Lecher Pflanzgarten – Zug – Waldschwimmbad – Kneippanlage

Einkehr

Freiburger Hütte geöffnet vom 14.06. bis 05.10.2014

Älpele geöffnet täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr, Montag Ruhetag

Zuger Alpe (neben dem Älpele) täglich geöffnet mit Produkten aus eigener Erzeugung

Info

Lech Zürs Tourismus GmbH
Telefon +43 5583 2161-0

info(at)lech-zuers.at

Abschnitt 1 »Formarinsee - Lech«

Wandern Sie vom Formarinsee bis nach Lech. Der Wanderbus fährt vom Postamt in Lech bis zur Bushaltestelle Formarinsee, der Endstation. Hier beginnt auf einer Höhe von 1.793 Metern der Lechweg. Für die Strecke von 14 km brauchen Sie auf dem leichten Bergweg ca. 5 Stunden.

 

Ein erster Abstecher über den Güterweg zum Formarinsee lohnt sich bereits: Es öffnet sich Ihnen ein wunderschönes Panorama mit Blick über den See. Nach einer Kehrtwende geht es zurück zur Bushaltestelle. Von dort weiter ein kurzes Stück an der Straße entlang zur Alpe Formarin. Dort zweigt ein Wiesenweg nach rechts ab und führt vorbei am Steinbock-Denkmal, das an die Wiedereinsetzung des Steinwilds seit 1958 erinnert. Hier lebt eine der größten Steinbock-Kolonien Europas.

 

Im Frühjahr nach der Schneeschmelze können Sie im Lechquellgebiet einige Quellen gleich neben dem Weg beobachten. Nach etwa einer Stunde Gehzeit quer durch Almwiesen und vorbei an wettergezeichneten Kalksteinfindlingen begleitet der Formarinbach Ihren weiteren Weg. Bald schon vereint er sich mit dem Spullerbach zum jungen Lech. Immer weiter talauswärts über hölzerne Stege und Brücken führt der Lechweg vorbei am Älpele, bis Sie den Ortsteil Zug erreichen. Am Fischteich wird der frisch gefangene Fisch gleich noch gegrillt. Nun folgen Sie dem Lechuferweg und erreichen Lech am Arlberg über die Parzelle Tannberg.

Video: auf der ersten Etappe am Lechweg

Video: Erste Etappe Lechweg auf Höhe des Gasthaus Älpele