Der Lechweg bei facebook

Kurz-Info

Verlauf

Lech am Arlberg – Stubenbach – Kuhschwab – Warth – Gehren – Lechleiten

>>>Download Karte

Länge

14 km, leichter Bergweg

Höhenmeter

↑ 733 m; ↓ 635 m

Wanderzeit

4 Stunden

Sehenswert

Naturbadesee in Warth– Ortskern Warth mit Walserhus und Kirche St. Sebastian – Wälder Metzge – Hängebrücke über den Krumbach – Klettergarten Schrofenwies

Einkehr

Wellnesshotel Warther Hof Warth

Dorfcafé Warth

Wanderhotel Jägeralpe Warth

Lisl´s Terrassen-Einkehr Gehren

Holzgauer Haus Lechleiten

Info

Warth-Schröcken Tourismus
Telefon +43 5583 3515-0

tbwarth(at)warth.at

Abschnitt 2 »Lech-Warth/Gehren/Lechleiten«

Warth: die Etappe von Stubenbach nach Warth/Gehren/Lechleiten. Ab dem östlichen Ortsteil Stubenbach schlängelt sich der Lech durch eine faszinierende Tobellandschaft, welche nicht immer vom Weg aus sichtbar ist.

 

Über Stubenbach verläuft der Weg oberhalb der Lechschlucht zum Grenztobel – der Gemeindegrenze zwischen Lech und Warth. Dabei überqueren Sie einige kleine Gebirgsbäche. Scharf links führt ein Abstecher zur Bodenalpe. Sonst geht ein Forstweg immer oberhalb des Lechs bis zu einer Holzbrücke, die mit Stahlseilen gesichert über den Fluss führt.

 

Weiter bis zum Steeger Ortsteil Lechleiten

Der Weg verläuft weiter durch den Höhenwald bergauf zum Walserdorf Warth. Direkt am Ortseingang laden Sie der Naturbadesee Seebachsee und die höchstgelegene Sennerei und Metzgerei Vorarlbergs, die »Wälder Metzge«, zur Rast ein. Das Walserhus und die Kirche St. Sebastian zeugen von der Handwerkskunst der Walser. Ebenfalls im Angebot: Wildwasserschwimmen im Lech mit erfahrenen Guides der Alpinschule Widderstein.

 

Eine kleine Hängebrücke über den Krumbach führt Sie weiter nach Gehren und somit auf Tiroler Boden. Unmittelbar am Weg im Steeger Ortsteil Lechleiten befindet sich hier der Naturklettergarten Schrofenwies mit über 31 Touren für Anfänger und Fortgeschrittene.

Best Trails of Austria Leading Quality Trails