Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg

Der Lechweg-Kramat

Edler Gin mit einzigartiger Stilistik und würziger Note

Der »Lechweg-Kramat« vom Lechtaler Haussegen in Elbigenalp ist ein edler Gin mit einzigartiger Stilistik und würziger Note.

Kramat = Wacholder

Der Traditionsbegriff »Kramat« stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bezeichnet den Hauptbestandteil dieses Brandes: den Wacholder. Dessen leicht harzig-herbes Aroma wird vom angenehm frischen Geschmack der Zitronenmelisse und aromatisierenden Kräutern umwoben. Ein Duft- und Gaumenerlebnis, das nur darauf wartet, dargeboten zu werden!

Erinnerung für zu Hause

Stilecht kommt der »Lechweg-Kramat« im geschmackvollen Flachmann für unterwegs daher. Der Lechtaler Haussegen füllt den Gin aber auch direkt in passende Glasflaschen ab. Und so nimmt man ihn – in Erinnerung an üppig blühende Hochalmen – gerne mit nach Hause.

Weitere Lechweg Produkte