Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg Lechweg im Herbst

Lechweg - Regionen

Der Weitwanderweg verbindet fünf Regionen und zwei Länder mit ihren Traditionen und Geschichten

Die beiden Gemeinden Lech am Arlberg und Warth am Arlberg gehören zwar zu zwei unterschiedlichen Bezirken, sie verbinden aber die Gebiete Arlberg und Tannberg im Grenzgebiet zwischen den österreichischen Bundesländern Vorarlberg und Tirol. Die Region Lech Zürs am Arlberg ist als Wiege des alpinen Skilaufs bekannt. Das Skigebiet Warth-Schröcken gilt als das schneereichste Skigebiet Europas. Geschichtlich geprägt ist die Gegend durch die Walser. 

Die Naturparkregionen Lechtal und Reutte reichen von Steeg bis zur Staatsgrenze bei Pinswang. Die Ursprünglichkeiten des Lechs war der Anlass, dieses Gebiet als Naturpark auszuweisen. Es ist Teil des europaweiten Netzes von Schutz gebieten »Natura 2000«. Ab Höfen eröffnet sich der Talkessel von Reutte. 

Füssen liegt am Fuße der Allgäuer Alpen, grenzt an Tirol und ist mit 800 Metern Höhe Bayerns höchstgelegene Stadt. Zum Gemeindegebiet gehören Füssen Stadt, Bad Faulenbach, Hopfen am See und Weißensee.