Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg Lechweg im Herbst

Das Zuger Ortszentrum

Sobald Sie die ersten Häuser von Zug erreichen, bietet sich Ihnen ein prächtiger Blick auf die Kirche und die umstehenden Gebäude.

Den Anstoß zur Erbauung eines kleinen Gotteshauses in Zug war angeblich ein Gelübde in den Pestzeiten des frühen 17. Jahrhunderts. Dies stimmt mit der Widmung an den hl. Sebastian überein. Dieses erste Kirchlein wurde später vergrößert bzw. verlängert.

Markant ragt der viereckige Kirchturm in den Himmel. In seinem Obergeschoss verjüngt er sich zu einem Achteck. Das Erdgeschoß des Turmes dient als Sakristei. An den Turm selbst schmiegt sich die Kirche mit dem charakteristischen Steil-Schindeldach. Weil sich das Straßenniveau im Lauf der Jahrhunderte deutlich erhöht hat, führen aus dem gedeckten Vorhaus vier Stufen hinab zum Kirchenportal.

Highlights in der Umgebung

Kurz-Information

Lage: im Zugertal bei Lech am Arlberg
Varianten-Tipp: am 1. Abschnitt
Eintritt: frei

Geöffnet: immer

Info:

Lech Zürs Tourismus
Tel. +43 5583 2161-0

info(at)lech-zuers.at
www.lech-zuers.at

Wegabschnitt