Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg

Wegabschnitt 9 Elmen - Vorderhornbach

Von Elmen nach Vorderhornbach wandern Sie ca. 2,5 Stunden. Der leichte Berg-Wanderweg erstreckt sich über 6 km. Vom Ortszentrum Elmen geht es zurück zum Ortsteil Klimm und von dort hinauf zum Lechweg.

Information

Tourismusbüro Lechtal
Tel.: +43 5634 5315
Mail: info(at)lechtal.at

Beschreibung

Auf Ihrem Wanderweg durchs Lechtal treffen Sie kurz vor Vorderhornbach zum ersten Mal auf einen Buchenmischwald. Linkerhand wandern Sie den Lechwe hinauf zur ehemaligen Bergstation des Skiliftes Vorderhornbach. Von hier haben Sie einen wunderbaren Panoramablick auf Vorderhornbach und das Lechtal. Entspannen Sie und geniessen Sie den herrlichen Ausblick. Sogar den Lechzopf kann man von dort oben aus erkennen. Auf einem Steig wandern Sie hinab nach Vorderhornbach. Dort lädt das Naturerlebnisbad Badino zum Verweilen ein. Hier können Sie in chlorfreiem Wasser natürlich entspannen. Ein Sprungfelsen, ein Spielbach und Tarzans Liane sorgen für ein besonderes Badevergnügen. Das milde Klima verleiht dem Ort Vorderhornbach den Namen »Meran des Lechtals«.

Verlauf

Verlauf

Elmen - Martinau - Vorderhornbach

 

Übersicht

Länge: 5 km

Gelände: leichter Bergweg

Höhenmeter: auf 297m; ab 361m

Wanderzeit: 2,5 Stunden

Sehenswertes

Filialkirche zum Hl. Joseph in Martinau, Frauenschuhblüte in Martinau (Ende Mai bis Mitte Juni), Naturerlebnisbad Badino

Bilder