Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg

Wegabschnitt 3 Warth - Steeg

Vom Dorfzentrum Warth führt der Lechweg durch das Walserdorf, bevor er über eine kleine Hängebrücke über den Krumbach und weiter nach Gehren und somit auf Tiroler Boden führt. Über einen Panoramaweg wandern Sie von Lechleiten in Richtung Steeg.

Information

Tourismusbüro Steeg
Tel.: +43 5633 5308
Mail: info@lechtal.at

Beschreibung

Vom Dorfzentrum Warth führt der Lechweg durch das Walserdorf, bevor der Weg über eine kleine Hängebrücke über den Krumbach nach Gehren und somit auf Tiroler Boden führt. Ihr Weg führt Sie weiter über den Panoramaweg in Richtung Steeg. Weit über dem Lech öffnen sich wunderbare Ausblicke hinein ins Lechtal. Immer wieder blitzt in der Tiefe das magische Türkis des Flusses auf. Auf der alten Bundesstraße führen einige Serpentinen schließlich hinunter zum Lech. Über diese schmale Straße wurde bis Anfang der 1980er der gesamte Transitverkehr geleitet, heute holt sich die Natur den Lebensraum langsam zurück. Am Lechufer entlang geht es hinein in den Ort Steeg. Eine Stärkung gibt es in der Naturkäserei Sojer, Ihren Muskelkater können Sie im Erlebnisbad Aqua Nova bekämpfen.

Verlauf

Verlauf

Warth - Gehren - Lechleiten - Steeg

 

Übersicht

Länge: 15 km

Gelände: leichter Bergweg

Höhenmeter: auf 203m; ab 580m

Wanderzeit: 5 Stunden

Sehenswertes

Hängebrücke über den Krumbach - Klettergarten Schrofenwies - Naturkäserei Sojer - Hallenbad Aqua Nova

Bilder

Weitere Wegabschnitte