Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg Lechweg im Herbst

Baumkronenweg

Der 2013 eröffnete Baumkronenweg ist 480 Meter lang und schwebt an seiner höchsten Stelle 21 Meter über dem Boden des Walderlebniszentrums Ziegelwies in Füssen. Auf dem Baumkronenweg sind spektakuläre Einblicke in die umgebende Flora und Fauna garantiert. Natürlich auch einmalige Ausblicke auf den Wildfluss Lech.

Das deutsch-österreichische Gemeinschaftsprojekt hat seine Heimat direkt an der Grenze, umgeben von Berg- und Auwald und ist der einzige grenzübergreifende Baumkronenweg in Deutschland. Auf insgesamt  480 Metern Länge zieht sich der Baumkronenpfad durch den Auwald direkt am Lech. Mit einer Durchgangsweite von 1,80 Meter ist der Pfad größtenteils barrierefrei und bietet besonders Kindern ein einmaliges Erlebnis. Zwischen den einzelnen Plateaus liegen die Spannweiten zwischen 80 und 100 Meter, sodass es bei viel Besucherverkehr schon einmal etwas wackeln kann.

Baumkronenweg bei Ziegelwies in Füssen

Highlights in der Umgebung

Kurz-Information

Lage: Füssen
Varianten-Tipp: am 15. Abschnitt

Eintritt: Eintrittspreise finden Sie hier!

Geöffnet: Öffnungszeiten finden Sie hier!

 

Kontakt: 

Walderlebniszentrum Ziegelwies
Tiroler Str. 10
D- 87629 Füssen

Tel.: +49 8341 9002 2150

baumkronenweg(at)aelf-kf.bayern.de
www.baumkronenweg.eu

 

Wegabschnitt