Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg Lechweg im Herbst

St. Nikolaus Kirche in Lech

Unter einem gemeinsamen Satteldach sind das barocke Langhaus und der gotische Chor der Alten Pfarrkirche Hl. Nikolaus vereint. 

Anstelle einer Kapelle wird 1390 eine Kirche errichtet. Bereits 13 Jahre später wird das Kirchenschiff erneuert und 1791 mit Stuck dekoriert. Der Nordturm zeichnet sich durch eine Doppelzwiebelhaube aus. Im südöstlichen Chorbereich finden Sie eine Sonnenuhr mit österreichischem Bindenschild. Das gotische Sakramentshaus im Chor stammt aus dem 15. Jahrhundert – es  beinhaltet ein Relief des heiligen Nikolaus und weiblichen Heiligen. Südöstlich der alten Nikolauskirche wurde in den 1970er Jahren eine „Neue Pfarrkirche“ nach den Plänen von Roland Ostertag und Leopold Kaufmann erbaut. Die neue Kirche wurde im Zusammenhang mit der Volksschule, der Hauptschule, dem Pfarrzentrum, dem Gemeindeamt und dem Gemeindesaal errichtet.

Highlights in der Umgebung

Kurz-Information

Lage: bei Lech am Arlberg
Varianten-Tipp: am 1. Abschnitt
Eintritt: frei

Kontakt: Pfarramt Lech,

Dorf 15, A-6764 Lech am Arlberg
Telefon: +43 5583 2512

pfarramt(at)pfarre-lech.at

https://www.pfarre-lech.at/

 

Wegabschnitt