Natursee Warth Lechweg Markierung Der Lechfall bei Füssen im Allgäu Wandern am Lechweg Der Weitwanderweg Lechweg Die Fußgängerhängebrücke bei Holzgau im Lechtal Der Wildfluss Tiroler Lech Der Formarinsee in Lech am Arlberg Lechweg im Herbst

Museum der bayerischen Könige

Zu Füßen der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau können Besucher in Hohenschangau im Museum der bayerischen Könige in die Welt der Wittelsbacher eintauchen. In der Dauerausstellung sind nicht nur der "Märchenkönig Ludwig II." und sein Mythos Thema. 

Ludwigs Biographie und die Gesamtgeschichte der Wittelsbacher-Dynastie von ihren Anfängen im Mittelalter bis zu den heutigen Nachfahren der bayerischen Könige werden anschaulich dargestellt. Im Zentrum der Ausstellung steht dabei der „begehbare Stammbaum“ der Familie. Bayern unter den Wittelsbachern, ihre Kunstsammlungen, Trachten oder das berühmte Münchener Oktoberfest sind weitere Ausstellungsthemen, die eng mit der Geschichte des Königshauses verbunden sind. 
Das moderne Museum erwartet die Besucher direkt am Alpseeufer im denkmalgeschützten Komplex des einstigen Grandhotels Alpenrose, das dafür aufwändig umgebaut wurde. Audio-Guides in verschiedenen Sprachen werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Das Museum der bayerischen Könige zu Füßen der Königsschlösser

Highlights in der Umgebung

Kurz-Information

Lage: Hohenschwangau
Varianten-Tipp: am 15. Abschnitt
Eintritt: Eintrittspreise Museum

Geöffnet: täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt: 

Museum der bayerischen Könige
Alpseestr. 27
D-87645 Hohenschwangau

Tel.: +49 8362 887250

info(at)museum-hohenschwangau.de
www.museum-der-bayerischen-koenige.de

 

Wegabschnitt